Train the trainer: Umgang mit Prüfungsangst, Arbeitsverweigerung und Stress bei Azubis

Vom Handlungswissen zum Handlungskönnen – ein Angebot für Ausbildende

Inhalte:

Was ist nötig für junge Erwachsene und Jugendliche, die in der Berufsausbildung sind, um zu einem erfolgreichen Abschluss zu kommen und dann auch viele Jahre in dem erlernten Beruf  bleiben?

Welche Rahmenbedingungen schaffen Motivation zum Lernen und Ausprobieren?

Wie umgehen mit Prüfungsangst oder Vermeidung von Leistungsanforderungen?

Was tun bei Arbeitsverweigerung …?

Diese Liste könnten Sie, als Ausbildende in der Praxis sicher seitenlang fortführen! Sie als Ausbilder und Ausbilderinnen haben langjährige berufliche Erfahrungen mit vielen positiven sowie negativen Erlebnissen. In diesem Kurs lernen Sie, Positives zu verstärken, im Sinne von „best practice“ für alle. Außerdem sollen neue Handlungsoptionen entwickelt werden:

Wie kann oder muss ich mich in schwierigen Situationen verhalten – vielleicht auch anders als bisher?

Mögliche Themenschwerpunkte:

  • Wie „funktioniert“ eigentlich das Lernen?
  • Warum lernen Menschen etwas gern oder eben sehr ungern?
  • Warum merken sie sich Inhalte oder vergessen sie?
  • Wie kommt Prüfungsangst zustande und was kann dagegen getan werden.
  • Sind Auszubildende heute unmotivierter, dümmer, frecher als früher? Was sagt die Jugendforschung dazu?
  • Was macht mich als Ausbilder, Ausbilderin eigentlich aus? Wie sehe ich mich in dieser Rolle?

Ziele:
Anhand konkreter Situationen entwickeln wir mögliche Verhaltensstrategien, die in den „Ausbildungs-Handwerkskoffer“ gepackt werden können.

Das Ziel ist, über möglichst viele Handlungsoptionen zu verfügen, die dann in der konkreten Situation eingesetzt werden können.

In dem Seminar  werden die Arbeitsmethoden der Supervision und des coachings verwendet mit eingestreuten „mini-lectures“.

Dieser Kurs ist keine klassische Vortragsveranstaltung , sondern ein Seminar im intensiven Austausch untereinander.

Dauer: Dieser Kurs beinhaltet zwei Treffen á 3 Stunden.

Montag, 27.09.2021

Dienstag, 14.10.2021

Dozentin: Kristin Launhardt-Petersen (Supervisorin und Coach, DGSv)

Schulungsort (optional):

Gebrüder Becker GmbH & Co. KG

Zur Lüre  47,  37671 Höxter

 

Stundenplan

27.09.2021

13:30 - 16:30

14.10.2021

13:30 - 16:30

Veranstaltung buchen

Umgang mit Prüfungsangst, Arbeitsverweigerung und Stress bei Azubis
Verfügbar Tickets: 3
Der Umgang mit Prüfungsangst, Arbeitsverweigerung und Stress bei Azubis ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

31 Dez 2021

Uhrzeit

13:30 - 16:30

Preis

185,00 €

Ort

Gebrüder Becker GmbH & Co. KG
Zur Lüre 47, 37671 Höxter
ANMELDEN
Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung

imke mueller stauch

Imke Müller-Stauch
Netzwerkmanagerin
Tel.: 0176 - 420 181 69
Mail: imke.mueller-stauch@weserallianz.de